Top 5 Mini Quadrocopter unter 50 Euro

Es gibt auch Mini Quadrocopter, die besonders günstig sind. Meistens besitzen Mini Quadrocopter zwar keine Kamera, bieten aber  für Einsteiger oder Kinder jede Menge Spaß. Solche Mini Modelle haben in Vergleich zu den großen Brüder auch viele Vorteile. Die kleine Quadrocoper sind agiler und robuster danken ihren geringen Gewicht. Sie können auch viele Abstürze locker überstehen. Deswegen eignen die kleinen Mini Quadrocopter besonders für denjenigen, der das Fliegenvergnügen erleben und auf Photoaufnahmen verzichten möchten.
Wir zeigen Ihnen die besten Quadrocopter, die günster als 50 Euro sind und schon vielen Pilote begeistert haben.

Die Besten 5 Mini Quadrocopter unter 50€ im Überblick

Platz 1: SYMA – X11 mit HD Kamera

Die Syma X11 ist eine wunderbare Spielzeug-Drohne und der besten Quadrocopter unter 50€. Sie macht jede Menge Spaß! Nach ein paar Übungen hat man sofort dieses Fluggerät im Griff. Man kann den Schwebeflug mit der Fernbedienung sehr leicht einstellen. Daher ist sie auch für drinnen und draußen sehr gut geeignet. Sie ist aber auch nicht so klein, dass sie beim kleinsten Windstoß weggepustet wird. Daher fliegt sie auch draußen super! Sie fliegt so weit und so hoch, dass man die maximale Reichweite noch nie ausprobiert hat, denn dann ist sie so weit weg, dass man sie kaum noch sieht und nicht mehr weiß, wohin man eigentlich steuern muss, damit sie wieder zurückfliegt. Die Flugzeit dauert bis 7 Minuten, je nachdem wie man diesen Quadrocopter steuert.

Platz 2:Revell Control – Mini Quadrocopter

Ein deutscher Modellbau Unternehnen stellt Revell Control in Deutschland her. Er ist eine Quadcopter mit eingebauter 2.0MP HD Kamera ausgerüstet. Das ermöglicht Aufnehmen für Fotos und Videos. Dieser Nano Quadrocopter verfügt über die neuesten 6-Achs-Flugsteuerungssysteme und kann bis 8 Minute fliegen. Dieser Mini Quadrocopter ist mit einer Länge und Breite von je 45 Millimetern nicht viel größer als ein 2-Euro-Stück. Durch seine GHz-Technik und der innovativen Steuerungs-Elektronik steht er seinen größeren Brüdern in nichts nach und lässt sich sehr präzise zu Hause und bei wenig Wind auch draußen in jede erdenkliche Richtung steuern.

Platz 3: EACHINE H8C Quadcopter Drohne

EACHINE H8C ist auch mit eine 2MP Kamera ausgerüstet und kann bis 10 Minuten fliegen. Mit einen Return-to-Home Button fliegt der Quadrocopter jederzeit zurück.  Dieser kleiner Quadrocopter ist ein Einstiegsgerät für alle, die erst mal alle Funktionen austesten möchten. Für diesen Preis bekommen Sie einen Quadrocopter, der fast alles bietet. 

 

Platz 4: Torro U839 Nano-Drohne 

Torro U839 hat zwei Flugmodi: Schwerfällig und Sensibel. Je nach das Fliegenverhalten kann dieser kleiner Quadrocopter bis 6 Minuten in der Luft schweben. Dieser Quadrocopter ist der kleinsten Drohne der Welt und ist auch nachtfliegen tauglich. Mit dem “U839” erweitert Torro seine Quadrocopter um ein weiteres innovatives Modell.  Mit diesem Quadrocopter gelingt der Einstieg in die spannende Welt der Quadrocopter sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Piloten gleichermaßen.

 

Platz 5: JJRC – JJ-800

JJRC – JJ-800 ist ein kleiner Quadrocopter mit guten LED Licht. Damit kann man auch in der Nacht fliegen. Mit dem innovativen Schwerkraft-Sensor bringt er jede menge Erfahrung und Spaß. Sonst hat er auch  6-Aixs Gyro Anzug für indoor & Oudoor-Flug, daher wird er besonders geschützt und kann viele Abstürze und Umfälle überstehen. Eine absolute Kaufempfehlung für Einsteiger, die erst mal alle Funktion testen möchten.

Wenn Sie noch mehr Budget in der Hand hat, dann greifen Sie die besser Varianten. Wir haben hier auch die besten Quadrocopter für Hobbyisten und Top 10 Quadrocopter unter 100€  gelistet.